Schriftliche, minutiöse Berichte + visuelle Dokumente erhalten Sie täglich sofort online!

Schriftliche, minutiöse
Berichte + visuelle Dokumente
erhalten Sie täglich sofort online!

Für unsere Detektei ist jeder Mandant ein First Class Mandant

Für unsere Detektei ist
jeder Mandant ein
"First Class" Mandant

Die Detektei Apollo Detektive ist den größten Auskunfteien und Datenbanken angeschlossen.

Die Detektei Apollo Detektive®
ist den größten Auskunfteien
und Datenbanken angeschlossen.

Erfahrene Wirtschaftsdetektive unserer Wirtschaftsdetektei führen nationale und internationale Ermittlungen durch.

Erfahrene Wirtschaftsdetektive
unserer Wirtschaftsdetektei
führen nationale und internationale
Ermittlungen durch.

...die First Class Detektei unter den Detekteien

...die "First Class"
Detektei unter
den Detekteien

Die Honorare unserer Detektei werden weltweit erst ab Einsatzort berechnet.

Die Honorare unserer
Detektei werden weltweit
erst ab Einsatzort berechnet.

Zwangsvollstreckung

Die Tricks der Schuldner

Um die Zahlungsmoral in Deutschland ist es schlecht bestellt. Viele Schuldner setzen auf "Tricks", die es Gerichtsvollziehern unmöglich machen, pfändbares Hab und Gut zu entdecken und zu pfänden. Unversehens gehört alles Hab und Gut der Ehefrau, der Freundin oder den Eltern. Der Schuldner selbst besitzt nur noch eine "Schlafstätte".

Eine weitere beliebte "Finte" ist eine Wohnsitzverlegung in das benachbarte Ausland, z.B. nach Frankreich. Dort ist ein Privatinsolvenzverfahren (Dauer in Deutschland: ca. 7-9 Jahre) oft schon nach 9-12 Monaten beendet. Der in Frankreich lebende Schuldner ist schnell wieder schuldenfrei und kann sich nach Deutschland zurückmelden. Das in Frankreich absolvierte Privatinsolvenzverfahren wird in Deutschland nämlich anerkannt.

Durch unsere Observations- und Ermittlungstätigkeit weisen wir nach, dass es sich bei dem Auslandswohnsitz in 98% aller Fälle um einen Scheinwohnsitz mit dem Ziel der Gläubigerbenachteiligung handelt. Wir finden auch verstecktes Hab und Gut des Schuldners auf und geben gezielte Informationen zu einer erfolgreichen Zwangsvollstreckung.

Unser einziges Ziel: Ihnen zu Ihrem Geld zu verhelfen

Zum Schluss ein offenes Wort:

Unsere Kosten sind in den allermeisten Fällen mit vom Schuldner zu tragen; müssen jedoch durch Sie vorfinanziert werden.

Gerne beraten Sie die mit uns ständig kooperierenden Fachjuristen hierzu ausführlich, da unsere Detektive keine diesbezügliche Rechtsberatung durchführen dürfen. Als Mandant unseres Unternehmens erfolgt diese Rechtsberatung durch einen Anwalt für Sie selbstverständlich kostenneutral und stellt einen Service unseres Unternehmens dar, der nicht an Sie weiterberechnet wird.

Sitemap   |   FAQ   |   Impressum / Datenschutz   |   Abmahnungsbestimmungen   |   Rechtliche Hinweise   |   Google+

* Hinweis: Apollo Detektive┬« (Lentz & Co. GmbH) macht ausdrücklich darauf aufmerksam, dass es sich nicht bei allen im Webauftritt namentlich aufgeführten Städten und Ländern um Büros, oder Niederlassungen handelt, sondern größtenteils auch um von der nächstgelegenen Betriebsstätte unserer Detektei aus ständig betreuten und für die beschriebenen Observationen und Ermittlungen einmalig, oder regelmäßig aufgesuchte Einsatzorte; dies gilt insbesondere ausdrücklich für alle unsere Einsatzorte im Ausland. Nicht in allen genannten Städten werden Betriebsstätten unterhalten. Die beschriebenen Einsätze sind real und authentisch. Alle Fälle haben sich so tatsächlich wie beschrieben ereignet. Die Namen von beteiligten Personen, oder Unternehmen, bzw. Detailangaben wurden jedoch geändert, soweit hierdurch die Persönlichkeitsrechte der Betroffenen verletzt worden wären und Rückschlüsse auf ihre Identität möglich gewesen wäre. Die Veröffentlichung der Fallbeispiele erfolgte mit freundlicher Genehmigung der jeweiligen Mandanten.
Die Inhalte dieser Webseite sind niemals und zu keinem Zeitpunkt Bestandteil eines Vertrages zwischen der Detektei und einem Mandanten. Maßgebend sind allein und ausschließlich die in der Auftrags- und Honorarvereinbarung niedergelegten und dokumentierten Vereinbarungen und Absprachen, bzw. etwaige sonstige Nebenabreden und Vereinbarungen, sofern jeweils wechselseitig schriftlich bestätigt. Mündliche Nebenabreden bedürfen zu ihrer Wirksamkeit immer der wechselseitigen, schriftlichen Bestätigung zwischen Detektei und Mandant.
Dieser Hinweis ist ausdrücklich als ständiger Teil unseres Webauftrittes zu verstehen und gültig für alle Seiten, auf denen er eingeblendet wird.